content

ARGENTINA@ANUGA FINE FOOD 2021 (09.-13.10.2021)

Lasst uns zusammenkommen und zusammenstehen. Wir laden Sie und euch herzlich ein, uns und unsere argentinischen Aussteller auf der Anuga Fine Food 2021 in Köln (9. bis 13. Oktober) zu treffen.

Hier geht’s gleich zum Produktauswahl-und Anmeldeformular.

Unser Gemeinschaftsstand auf der ANUGA FINE FOOD 2021 in Halle 3.1 Stand: A011 A019 wird vom argentinischen Federal Investment Council (CFI) gehostet.
Combinado Consult ist für die Promotion, Organisation und Durchführung der B2B Meetings verantwortlich.

Neun Aussteller und Exportunternehmen aus vier argentinischen Provinzen – Buenos Aires, Córdoba, Misiones und Santa Fé – werden dem Fachpublikum argentinische Produkte/Dienstleistungen vorstellen, deren Qualität weltweit bekannt ist. Zu den Ausstellern gehören:

– Adecoagro-L3N

– Centro Tecnológico Agropecuario (CTA) s.a.

– Compañía Regional de Lácteos Argentina (CORLASA) s.a.

– Docta Mills

– El Carmen s.a.,

– Instituto Nacional de la Yerba Maté (INYM)

– JL s.a.

– Nexus Business International srl

– Samal Agro s.a.

Bitte teilen Sie uns einfach Ihre Produktinteressen mit, ob Erdnüsse, Erdnussbutter, Pasten, Bohnen, Kichererbsen, Samen, pflanzliche Öle, Käse, Milchpulver, Snacks, Yerbá Maté und mehr!

Unsere Einladung darf gerne an Kollegen und Partner aus den betreffenden Lebensmittel- und Getränkekategorien weitergeleitet werden.

Holen Sie sich als registrierter Teilnehmer an den B2B-Treffen vor Ort vom Nationalen Yerba Maté Institut ein Maté-Set mit ausgewählten Bio-Sorten ab, für einen garantiert gesunden Aufenthalt und Energie für die Messetage!

 

ANMELDUNG
B2B MEETINGS: ARGENTINA@ANUGA FINE FOOD 2021

Hier geht’s zum Anmeldeformular: https://combinado-consult.de/anuga-2021/

Wir koordinieren die Gespräche und werden Ihnen per E-mail Ihren Termin mit den jeweiligen Ausstellern an unserem Stand bestätigen.

Wir begrüßen Sie an unserem Stand zum vereinbarten Termin und auch gerne schon etwas früher.

Wenn Sie vorab Fragen oder Anmerkungen haben, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Anliegen an mich.

Ich freue mich auf Ihr Feedback und ein Treffen auf der ANUGA in Köln.

Mit besten Grüßen

Tobias Gierling

Combinado Consult

content

Das SET Tech Festival ist zurück… 20. Oktober 2021

Das SET Tech Festival bringt ein globales Netzwerk von Innovatoren zusammen, die die Zukunft der Energie gestalten. Die eintägige Veranstaltung ermöglicht den Teilnehmern den Zugang zu den besten Start-ups und herausragenden Unternehmern im Bereich der Energielösungen sowie zu innovationsorientierten Unternehmen, Investoren und öffentlichen Organisationen, die die Energiewende vorantreiben.

Das SET Tech Festival 2021 wird am 20. Oktober 2021 stattfinden.

– 900+ Teilnehmer

– 200+ Energie-Start-ups

– 30+ Energie-Beschleuniger

– Hochkarätige Keynotes und Panels

– Networking-Sitzungen

– Start-up-Pitch-Bühne

– Unternehmens-Workshops

– Preisverleihung

Weitere Einzelheiten werden auf der Website der Veranstaltung unter folgendem Link bekannt gegeben: https://bit.ly/3inSvlS

Wir freuen uns, von Ihnen und Euch zu hören!

content

Top 100 Energy & Mobility Start-ups 2021 pitchen auf der Berlin Energy Week! (15.-18. März)

Die Start Up Energy Transition Liste mit den ausgewählten Top 100 Energy & Mobility Start-ups des Jahres 2021 ist da! Lernt sie in dreiminütigen Pitch-Runden auf der Berlin Energy Week kennen!

Schaltet am 15. und 18. März ein, um die SET100 Pitches zu hören und registriert euch hier: https://lnkd.in/dgsfeFq

Die vollständige Liste findet sich unter: https://bit.ly/38rWhoR

Ihr fragt euch, welche 15 Start-ups es ins SET-Award-Finale geschafft haben? Besucht den Abendempfang am 16. März um 19:30 Uhr MEZ und seht euch die Live-Präsentation an: https://youtu.be/zyAcyC6a53w

content

Davos Energy Week // Startup Pitches und Online Expo – Bewerbungsfrist 12.01.2021

Wir freuen uns, ein Partner der Davos Energy Week und der DEW Startup Pitch Competition zu sein.

Die Davos Energy Week Startup Pitch Competition ist ein weltweites Online-Startup-Event mit dem Ziel, eine Plattform für Startups aus dem Energiesektor zu schaffen, um eure Ideen vor dem globalen Publikum zu pitchen. Startups haben die Möglichkeit, ihre Ideen den Vertretern von spezialisierten VCs und Energieexperten aus der ganzen Welt zu präsentieren.

Die Teilnehmer des Startup-Programms nehmen an der Online Startup Expo teil, um ihr Produkt den DEW-Teilnehmern zu präsentieren. Die Startup-Teams werden hervorragende Gelegenheiten zum Networking haben, um mit Top-Vertretern der Industrie in Kontakt zu treten.

Der Preisfonds wird eine direkte Spende von den Sponsoren des Wettbewerbs enthalten. Das Gewinnerpaket wird auch zusätzliche Preise von den Partnern und Organisatoren enthalten.

Bewerbungen werden bis zum 12. Januar 2021 von Energie-Startups gesammelt, die ihre Produkte zur Marktreife gebracht haben.

Erfahrt mehr über die Anforderungen und bewerbt euch jetzt: https://bit.ly/3qIEQbm

Davos Energy Week

Die Davos Energy Week ist eine dreitägige Veranstaltung vom 19. bis 21. Januar 2021, deren Hauptziel es ist, die Aufmerksamkeit der weltweiten Wirtschaftsführer auf die Schlüsselthemen der Energiewirtschaft zu lenken. Sie umfasst eine Reihe von Online-Panels, Keynotes, Präsentationen, Startup-Pitches und andere Aktivitäten, die durch Offline-Veranstaltungen für die Teilnehmer – Top-Manager der Energieunternehmen, Nachhaltigkeitsbeauftragte und Aktivisten, Berater und internationale Experten – ergänzt werden.

Ursprünglich war das Event als physischer Raum am Rande des weltgrößten politischen und wirtschaftlichen Treffens in Davos geplant. Da sich das Coronavirus weiterhin global ausbreitet, wurde ein Großteil der Veranstaltungen, die in Davos geplant waren, abgesagt. Unabhängig davon bleibt der Bedarf an einer globalen Diskussion bestehen. Aus diesem Grund wurde die Davos Energy Week auf ein neues Level gebracht.

Die Hauptziele der Veranstaltung sind: die wichtigsten Akteure der Energiewirtschaft mit allen anderen Unternehmen zusammenzubringen, die wichtigsten Berührungspunkte zwischen dem Energiesektor und allen anderen Unternehmen weltweit zu diskutieren und mehr Aufmerksamkeit der globalen Geschäftswelt auf die Themen der globalen Energiebranche zu lenken.

Referenten und Partner

Unter den bestätigten Rednern sind Vertreter der größten globalen Unternehmen (Intel, Microsoft, Nestle) Energieunternehmen (ReNew Power, Shell); die Führung der weltweit größten Banken (Commerzbank) sowie der wichtigsten Beratungsunternehmen (Deloitte, KPMG) Lernen Sie die Redner hier kennen!

Zu den Organisationspartnern gehören: American Solar Energy Society (ASES), American Council on Renewable Energy (ACORE), CERES, Energy Efficiency in Industrial Processes (EEIP), Renewable UK, Wind Europe.

Zum Startup-Partner-Netzwerk gehören: Combinado Consult, edp, EnergySpin, f6s, Found 8, HexGN, Indico Capital Partners, Microsoft for Startups, Renewables in Africa, Startupbootcamp.

Über den Veranstalter

CFC Big Ideas ist eine internationale Kommunikationsberatung mit Hauptsitz in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate und Kiew, Ukraine. Gegründet im Jahr 2002 als CFC Consulting, hat sich das Unternehmen durch die Durchführung von internationalen BIG IDEA Projekten einen Namen gemacht: internationale Konferenzen, Länderpräsentationen, Special Events und Advocacy-Kampagnen in mehr als 40 Ländern weltweit. Einige der erfolgreichsten Projekte, die in Zusammenarbeit mit dem Ukraine Crisis Media Center durchgeführt wurden, wurden 2017 mit dem bronzenen Cannes Lion und 2015 mit dem goldenen SABRE Award in Public Affairs ausgezeichnet.

content

Energy Startups: Bewerbt Euch bis zum 31.01.2021 für den SET21 Award!

Treibt Ihr die Energiewende weiter und schneller voran? Bewerbt Euch für die 5. Runde des SET-Awards und werdet eines der Top 15 Energie-Startups des Jahres 2021. Geldpreis, Zugang zu exklusiven Veranstaltungen & mehr. Bewerbt Euch bis zum 31.01.2021

https://deutscheenergieagentur.submittable.com/submit

Der Start Up Energy Transition Award ist ein internationaler Wettbewerb für Start-ups und junge Unternehmen weltweit, die an Ideen arbeiten, die den globalen Energiewandel und den Klimawandel betreffen.

content

Bio-Olivenöl von Olea tree wird nach ökologischen Kriterien produziert und fair gehandelt

Combinado Consult unterstützt die Geschäftsentwicklung von Olea tree in Deutschland. Im Bereich B2B mit Fokus auf solidarische Landwirtschaften (SoLaWiS) und den fairen Feinkosthandel; B2C mit Fokus auf all jene, die eine hohe sozial-ökologische Lebensmittelqualität schätzen, Bioprodukte bevorzugen, den Produzenten faire Preise gewährleisten und Bildungsprojekte in Griechenland fördern möchten.

Die ausgezeichneten Olivenöle mit EU-Biozertifizierung sind deutschlandweit lieferbar:

-Olea Tree Bio Olivenöl Nativ Extra – mild (Aigio, Peloponnes)

-Olea Tree Bio Olivenöl Nativ Extra – klassisch (Kalamata, Peloponnes)

-Olea Tree Bio Olivenöl Nativ Extra – kräftig (Chalkidiki)

Öko-Kontrollstelle: GR-BIO-003. Unterstütze mit deinem Kauf die ökologische Landwirtschaft und „TRIANEMI“, die erste Waldorfschule in Athen!

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Produkten – darunter auch der wunderbare griechische Bergtee vom Olymp – finden sich hier im Produktkatalog.

Anfragen und Bestellungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen. Schreib uns einfach oder ruf kurz an!

content

clim@ competition 2020: Förderung innovativer Lösungen zum Schutz des Klimas

Combinado Consult hat mit Freude als climate action ambassador die clim@ competition 2020 unterstützt.

Der Wettbewerb war weltweit offen für Unternehmen und Start-Ups, die an der Umsetzung marktreifer Konzepte im Bereich der nachhaltigen Energie- und Ressourceneffizienz arbeiten.

Themenfokus:

-Energieeffizienz

-Reduzierung der CO2-Emissionen

-und verbessertem Wasser-, Abfall- und Materialmanagement

clim@ wurde vom Green for Growth Fund (GGF) initiiert, und wird von Finance in Motion beraten und von der Europäischen Union und dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

Die Bewerber konnten ein professionelles Coaching für Ihren Markteintritt erhalten, um ihre Idee bei potenziellen Sponsoren und Investoren zu bewerben und um einen Anteil an dem Preisgeld in Höhe von 30.000 Euro zu erhalten. Bewerbungsfrist war am 16. Februar 2020.

Die Entscheidung der 5 großen Finalisten fand am 2. Juni 2020 online statt, einen Tag vor dem Sustainable Future Forum in Frankfurt.

Gewinner der clim@ competition 2020:

Beyond Leather (Dänemark)

Coldhubs (Nigeria)

Wholesurplus (Türkei)

Manyfolds (Deutschland)

Biodiesel Misr (Ägypten)

Über den GGF

Der GGF hilft, den Energie- und Ressourcenverbrauch zu reduzieren und CO2-Emissionen zu vermeiden. Zum Erreichen dieses Ziel stellt er Unternehmen und Privatpersonen in 19 Volkswirtschaften der Region Südosteuropa, einschließlich der Türkei, der osteuropäischen Nachbarschaftsregion sowie des Nahen Ostens und Nordafrikas, gezielt Finanzmittel zur Verfügung. Mithilfe einer Struktur, die öffentliche und private Gelder bündelt, und der Zusammenarbeit mit lokalen Partnerinstitutionen kann der GGF das Bewusstsein für Green-Finance-Aktivitäten stärken und diese umsetzen. Der Fonds kombiniert die bereitgestellten Finanzmittel mit maßgeschneiderter technischer Assistenz. Sie hilft beim Aufbau von Kapazitäten und dabei, die Themen Energieeffizienz, erneuerbare Energien und verbessertes Ressourcenmanagement in der Gesellschaft zu verankern. Darüber hinaus setzt der Fonds durch die Steuerung der mit seinen Investments verbundenen Umwelt- und Sozialrisiken (E&S) Standards für seine Partner und unterstützt sie bei Bedarf bei der Weiterentwicklung ihrer eigenen E&S-Managementsysteme.

Der GGF wurde im Dezember 2009 als öffentlich-private Partnerschaft durch die KfW Entwicklungsbank (KfW) und die Europäische Investitionsbank (EIB) auf den Weg gebracht mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission, des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), und die Oesterreichische Entwicklungsbank AG (OeEB) .  Zum wachsenden Investorenkreis gehören Gebereinrichtungen, internationale Finanzinstitute und institutionelle Privatanleger sowie seit Kurzem die International Finance Corporation (IFC) und die niederländische Entwicklungsfinanzierungsgesellschaft (FMO), und GLS Gemeinschaftsbank . Der GGF, eingetragen als SICAV nach Luxemburger Recht (Investmentgesellschaft mit variablem Kapital), wird von der Oppenheim Asset Management Services S.à r.l., Luxemburg, zusammen mit dem Fondsberater Finance in Motion GmbH, Frankfurt/Main, Deutschland, und dem technischen Berater MACS Management & Consulting Services GmbH, Frankfurt/Main, Deutschland, verwaltet.

Weitere Informationen unter: www.ggf.lu

content

Lasst uns zusammenkommen! Wir versorgen weiterhin die Welt!

In times like these, let’s come together!

content

Costa Rica Film Commission @ Berlinale

Zwischen dem 24.-26. Februar 2020 organisieren und begleiten wir im Rahmen der 70. Berlinale die Gespräche der Costa Rica Film Commission. Dazu sind internationale Filmschaffende – u.a. TV-Sender, Produzenten, Förderanstalten, Location & Talent Scouts – besonders herzlich eingeladen.

Anfragen zu Filmvorhaben in Costa Rica nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

content

Fruit Logistica 2020 in Berlin

Besuchen Sie Essential Costa Rica / PROCOMER und die costaricanischen Aussteller auf der Fruit Logistica in Berlin im Zeitraum vom 5.-7. Februar 2020.

Wo? Halle 25 / C-14

Teilen Sie uns vorab bitte mit, an welchem Tag und zu welcher Zeit Sie uns gerne besuchen möchten. Anmeldungen per Mail an: germany@procomer.com / tg@combinado-consult.de

Die Stars von A-Z, Ananas bis Zuckerrohr, die im Rahmen der Fruit Logistica 2020 von den Unternehmen des Gemeinschaftsstands präsentiert werden:

Tropische Früchte

-Ananas

-Bananen

-Kokusnuss (grün)

-Mango

-Papaya

-Rambután

Kürbisse
-Chayote (weiss, grün)
-Ayote

Süßkartoffeln

Wurzeln und Knollen
-Eddoes
-Ingwer
-Taro
-Yuca
-Malanga (weiss, lila)
-Ñame

Zuckerrohr

Weitere Produkte der Aussteller:

-Ananas (dehydriert)
-Yuca (gewachst)
-Yuca (tiefgefroren)
-Sancocho Gemüsemischung (tiefgefroren)

Als Aussteller sind am Gemeinschaftsstand in Halle 25 / C-14 die folgenden Produzenten vertreten:

-Barvatex de Heredia S.A
-ByC Exportadores del Valle S.A
-Chestnut Hill Farms
-Comercializadora Fertinyc
-Exportaciones Michelle SM
-Exportagri Natural S.A.
-Jalaram Fruit S.A.
-Piña Hills
-Productos Agricolas del Campo
-Productos Agropecuarios Visa
-Total Fruit
-Tropifoods EIAE S.A.
-Verita Tropicals Costa Rica S.A.

–Milestone Fresh Costa Rica S.A.  (hat seinen Stand in Halle 3.2 – B-04)

Teilen Sie uns gerne einfach zeitnah Ihre Produktinteressen mit und wir organisieren für Sie effizient die passenden Meetings am Gemeinschaftsstand.

Über Ihr Interesse und Ihre Rückfragen freuen wir uns!

content

IPM Essen 2020: Green Plants Costa Rica Konsortium

Besuchen Sie Essential Costa Rica / PROCOMER und das Green Plants Konsortium auf der IPM in Essen im Zeitraum vom 28.-31. Januar 2020.

Wo? Halle 1 – Stand B17

Teilen Sie uns vorab bitte mit, an welchem Tag und zu welcher Zeit Sie uns gerne besuchen möchten. Anmeldungen per Mail an: germany@procomer.com / tg@combinado-consult.de

Im Angebot sind Grünpflanzen, Baumschulpflanzen, Stauden, Palmen und Schnittblumen. Die Stars von A-Z die im Rahmen der IPM 2020 von den Unternehmen des Green Plants Costa Rica Konsortiums präsentiert werden:

-Aechmea

-Aralia

-Begonia Tamaya

-Codiaeum

-Dizygotheca

-Dracaenas

-Dracaena Fragans Massangeana

-Fatshedra

-Ficus

-Guzmania

-Neoregelia

-Pleonelle sog

-Rhoeo

-Sasevieria Zeylanica

-Schefflera

-Tillandsia

-Tissue Culture Labs

-Yucca Elephantipes

Über Green Plants Costa Rica Konsortium

Die Gruppe besteht aus den führenden Unternehmen, die Zierpflanzen in Costa Rica produzieren und nach Europa exportieren. Unter der Leitung des niederländischen Zentrums für die Förderung von Importen aus Entwicklungsländern (CBI) wurden viele Aktivitäten unternommen, wie zum Beispiel Arbeitssitzungen zur Qualitätsverbesserung, Personalmanagement und Kostenkontrolle. Die teilnehmenden Unternehmen aus Costa Rica bilden eine Gruppe von Pionieren im Bereich der Produktion und des Verkaufs von Zierpflanzen. Die Leitprinzipien sind Qualitätskontrolle, Umweltschutz und sozial verantwortliches Verhalten. So hat sich das Green Plants Cluster von Costa Rica seit 2003 konstituiert und arbeitet mit PROCOMER zusammen, um eine hohe Qualität der Waren zu gewährleisten. Die Mission ist es, Erfolg und Kundenzufriedenheit durch die Produktion von Zierpflanzen mit konstanter Qualität und hohem Mehrwert zu erreichen.

Aussteller des Konsortiums auf der IPM Essen 2020:

-Micro Plantas

-PBS

-CoopeIndi

-ISA

-Orplant

-Ornamentales Rio Molino

-CAPCO

www.greenplantscr.com

IPM Essen – Germany

Die Weltleitmesse des Gartenbaus dreht sich um Lösungen und Innovationen der grünen Branche. Schon seit 1983 findet die Internationale Pflanzenmesse jährlich in der Messe Essen statt. Hier präsentieren Aussteller vermehrt Produkte, die nachhaltig und klimawandelgeeignet sind. Dazu gehören hitze- oder kältetolerante Pflanzen- und Gehölzsorten, umweltfreundliche und ressourcenschonende Verpackungslösungen, Biodünger und -substrate, luftreinigende leicht zu pflegende Zimmerpflanzen und Töpfe aus nachhaltigen und biologisch abbaubaren Materialien.

www.ipm-essen.de

content

Costa Rica Services Summit (CRSS) 2020

Kommen Sie vom 17. bis 20. Februar mit zum Costa Rica Services Summit 2020 in San José!

Nehmen Sie an einer der besten Matchmaking-Veranstaltungen in Lateinamerika teil!

Costa-ricanische Dienstleister präsentieren ihre Talente, in den Branchen

-IKT/Software

-Digitale Animation, audiovisuelle Medien und Filmproduktion

-Green Tech

-Bildung

-Biotechnologie und

-Mode

Veranstaltungsort: Costa Rica Convention Center, San José / Costa Rica.

CRSS Trailer

Das Event wird organisiert von Procomer – Promotora de Comercio Exterior de Costa Rica – der weltweit besten Trade Promotion Agency. Die nichtstaatliche, öffentliche Institution fördert die costa-ricanischen Exporte mit dem Ziel einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung.

Veranstaltungspartner ist die Singularity University (SU), eine globale Lern- und Innovationsgemeinschaft. Sie setzt exponentielle Technologien ein. Sie stellt sich damit den größten Herausforderungen der Welt mit dem Ziel, eine bessere Zukunft aufzubauen.

Die Singularity University (SU) nimmt mit 16 hochkarätigen internationalen Referenten teil. Unter ihnen: Dr. Peter H. Diamandis, Gründer und Executive Chairman der XPRIZE Foundation und SU Gründer und Direktor. Diamandis wurde kürzlich im Fortune Magazine als einer der 50 bedeutendsten Führungskräfte der Welt ausgezeichnet.

Sie können neben persönlichen Einzelgesprächen, dem Matchmaking mit Dienstleistern, in den für Sie interessanten Branchen auch durch Vorträge im Rahmen des „Singularity University Costa Rica Summit“ neue Einblicke und Perspektiven zur Leistungsfähigkeit exponentieller Technologien gewinnen.

Venue: Costa Rica Convention Center, February 18th- 20th

AGENDA VOM 17. BIS 20. FEBRUAR 2020

17. Feb.:

Shuttle-Service, der Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen in San José, Costa Rica bereits erwartet // Hotel Check-in

18. und 19. Feb.:

Geschäftsrunden, Matchmaking (personalisierte Einzelgespräche) mit costa-ricanischen Dienstleistern aus den oben genannten Bereichen.

Programmkino – Cine costarricense – jeweils zur Mittagszeit (individuelle Buchung und Bestätigung erforderlich)

19. Feb.:

SU CR Summit – offene sessions

20. Feb.:

SU CR Summit – geschlossene sessions (keine Teilnahmegarantie; nur für Frühbucher und bei gesonderter Bestätigung möglich)

Optional für deutsche Unternehmen: Besuche lokaler Unternehmen in Begleitung durch Procomer Germany / Combinado Consult.

Hotel Check out – private Rückreise oder Weiterreise im Land oder der Region.

————

Veranstaltungsort: Costa Rica Convention Center, 18. bis 20. Februar 2020

Erwartet werden rund 1200 Teilnehmer, inklusive 150 internationale Einkäufer und 150 Exporteure des Dienstleistungssektors, die sich im Rahmen der Geschäftsrunden treffen.

Nutzen Sie die Gelegenheit zu Beginn des kommenden Jahres für neue Inspirationen und die Gewinnung neuer Partner. Treffen Sie sich mit einer Menge kluger Köpfe, um neue Allianzen für internationale und innovative Unternehmungen zu schmieden!

Das Matchmaking übernehmen wir für Sie. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Interessen, Gesuche, Herausforderungen und gewünschten Lösungen mit.

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an international aufgeschlossene, innovationsorientierte Corporates und Start-ups. Investoren erhalten auf Anfrage ebenfalls Vorschläge zur Erweiterung Ihres Portfolios im Dienstleistungssektor.

Um Ihnen, Dir und Euch – mit Blick auf Zeit und Kosten – die Teilnahme an der Veranstaltung noch ein wenig zu erleichtern, übernimmt Procomer die Hotel-, Verpflegungs- und lokalen Transportkosten für die Teilnehmer an personalisierten Einzelgesprächen mit costa-ricanischen Dienstleistern/Service Providern.

Anmeldungen und Fragen von deutschen Unternehmen

Gerne an unser Berliner Büro per Mail unter:

germany@procomer.com und/oder tg@combinado-consult.de

und telefonisch unter folgender Rufnummer:

+49-(0)30- 30 36 90 33

Webseite der Veranstaltung:

www.servicesummitcr.com

Informationen zur Veranstaltung auf Deutsch:

www.combinado-consult.de

content

ANUGA 2019: PROCOMER GERMANY – COSTA RICA

Besuchen Sie uns, PROCOMER – Costa Rica, auf der ANUGA – Halle 3.1 Stand A020g und treffen Sie sich zum Gespräch mit uns und unseren Produzenten, während Sie den besten Kaffee der Welt genießen oder neues Craft Met und Craft Bier aus Costa Rica probieren können!

Produktangebote an unseren Ständen

-Kakaopulver

-Müsli-Riegel gesüßt und ungesüßt (Erdbeeren, Heidelbeeren, Rosinen, Mandeln, Nüsse)

-Müsli (Multi-Cerealien mit Preiselbeeren + Superfoods – Quinoa, Chia, Heidelbeeren)

-Kaffee

-Corn Flakes

-Trockenfrüchte (Ananas, Banane, Mango, Papaya, Rambutan)

-Gefriergetrocknete Früchte mit und ohne Schokolade (Mango, Banane, Ananas, Erdbeere)

-Frische Früchte – verarbeitet (Ananas, Banane, Rambutan, Eddoe, Papaya, Ingwer, Süßkartoffel)

-Gefrorenes Obst und Gemüse / Obst- und Gemüsekonserven (Bananenblätter, Maniok, Palmherzen, Bio-Ananas, Mango, Papaya, Ananas, Rambutan, Sancocho/Vianda, Tannia/Malanga/Yautia, Kürbis)

-Craft Met und Craft Bier (Ale, Weizen, Stout, Porter, Frucht- und Gewürzbier)

-Snacks (Mais- und Kartoffelsnacks, Snacks mit Tee und Müsli)

-Salsa und Dressings (Scharfe Soßen, BBQ-Soßen, z.B. mit Jalapeño, Tabasco, Ghost, Scotch Bonnet, Skorpion, Habanero, Carolina Schnitter, Chipotle Cayenne)

Bitte teilen Sie uns die Produkte Ihres Interesses mit und wir werden Sie mit den entsprechenden Produzenten an unseren Messeständen zusammenbringen.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht, Ihren Anruf und Ihren Besuch!

Herzliche Grüße / Saludos cordiales,

Tobias Gierling

 

Looking forward seeing you @

ANUGA

05/09 October 2019

Messegelände| Köln, Germany

Anuga Fine Food – Hall 3.1 booth A020g

Anuga Frozen Food – Hall 4.1 booth C041g

 

Foto: Maria Keeler / Alimentos Cook

content

BTM 2019 // Buyer Trade Mission Costa Rica

Besuchen Sie eines der besten Matchmaking-Foren Lateinamerikas, wo Sie persönliche Gespräche mit costaricanischen Geschäftsinhabern führen können, die ihr innovatives Angebot an Produkten präsentieren.

Die BTM 2019 (Buyer Trade Mission Costa Rica) findet vom 17. bis 19. September 2019 in San José – Costa Rica statt.

Das Angebot reicht von kulinarischen Spezialitäten aus der Lebensmittelindustrie über Produkte aus dem Frische- und Landwirtschaftssektor bis hin zu einer Vielzahl von Produkten für die Medizin-, Luft- und Raumfahrt-, Bau-, Pharma-, Kosmetik-, Chemie- und Elektronikindustrie.

Schlüsselsektoren:

-Landwirtschaft

-Lebensmittelindustrie

-Spezialisierte Industriezweige

-Fortgeschrittene Fertigungstechnik

Die Übersicht zu den Produkten der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie, die im Rahmen der BTM präsentiert werden, finden Sie hier

Vorteile:

-1:1 Treffen mit costaricanischen Unternehmen aus Ihrem Sektor

-Teilnahme am Begrüßungscocktail und Abschlusszeremonie

-Netzwerkbereiche

-Hotelunterkunft (16.-20.09.2019) für einen Firmenvertreter

-Networking-Lunch

-Beratung zur Abdeckung Ihrer Geschäftsanforderungen

Veranstaltungsort: Costa Rica Convention Center

Anmeldeschluss für die Registrierung: 9. August 2019

Mehr Informationen: www.btmcr.com

Registrierungen für Vertreter deutscher Unternehmen:

Bitte senden Sie Ihre Kontaktdaten, Informationen, Fragen und Anmeldungen an Herrn Tobias Gierling (Business Executive – Trade Promotion Office of Costa Rica in Germany): germany@procomer.com

content

Handelsförderungsbüro Costa Ricas in Deutschland 2019-2020

Combinado Consult hat in den Jahren 2019-2020 die Handelsförderungsagentur Costa Ricas PROCOMER in Deutschland vertreten.

Über die Fortsetzung zielgerichteter Kooperationen und den Ausbau nachhaltiger, vertrauensvoller und fairer Geschäftspartnerschaften freuen wir uns!

content

Mobilisierung von Klimafinanzierung

Im Mai 2019 unterstützte Combinado Consult im Auftrag der Renewables Academy AG (RENAC) die Entwicklung des Programms und Konzepts einer GIZ-Studienreise nach Deutschland zum Thema „Mobilizing Climate Finance“.

Auf dem RENAC-Einführungsworkshop für die Studienreise hielt Tobias Gierling den Vortrag zum Thema „Climate Investments in Germany“ und begleitete die Delegation zu mehreren Treffen mit deutschen Institutionen und Unternehmen.

Die RENAC AG ist einer der international führenden Anbieter für Training und Capacity Building zu erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Capacity Building zu Green Energy und Green Finance sind zentraler Bestandteil des Programms.

content

Videointerviews beim dena SET Award 2019

Als Netzwerkpartner des dena Start Up Energy Transition (SET) Award haben wir erneut an Treffen mit Start-ups und jungen Unternehmen aus der ganzen Welt teilgenommen, die an Ideen für den globalen Energiewandel und den Klimawandel arbeiten.

Diesmal haben wir auch einige Videointerviews mit einigen der exzellenten Start-ups geführt, die bei der diesjährigen Ausgabe dabei waren.

Roofit.solar

http://combinado-consult.de/en/roofit-solar-photovoltaic-metal-roofs

FlexiDAO

http://combinado-consult.de/flexidao/

LumoView

http://combinado-consult.de/lumoview-building-analytics/

Kraftblock

http://combinado-consult.de/kraftblock/

SolarWorX

http://combinado-consult.de/solarworx/

Vielen Dank an alle Interviewpartner und an die dena, die in Zusammenarbeit mit dem World Energy Council, diese tolle Veranstaltung erneut organisiert haben.

Wir freuen uns schon auf die nächste SET-Edition!

Future videos we are doing might appear soon as well in our new video section:

http://combinado-consult.de/videos/

content

Roofit.solar – Photovoltaic metal roofs

Interview mit Dr. Andri Jagomägi, CEO, Roofit.solar – PV Metalldächer, Eesti – Estonia

beim dena Start Up Energy Transition Award im April 2019.

Roofit Solar Energy ist ein Green-Tech-Start-up, das erneuerbare Energien für Hausbesitzer erschwinglich macht. Sie produzieren Roofit.solar Module, das sind gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV)-Bauelemente, die die herkömmlichen Dach- und Fassadenmaterialien ersetzen.

www.roofit.solar

content

FlexiDAO

Interview mit Joan Collell, Mitbegründerin, FlexiDAO – Blockchain & Energy, Barcelona – Spanien

beim dena Start Up Energy Transition Award im April 2019.

FlexiDAO, spezialisiert auf die Bereitstellung von Software-Tools für digitale Energiedienstleistungen für Energieversorger. Die Software Spring von FlexiDAO hilft Energielieferanten, zusätzlich zu ihrer aktuellen Energieversorgung einen neuen Energieservice zu verkaufen: Auswahl & zeitbasierte Zertifizierung von lokalem Ökostrom. Die Verbraucher werden in die Lage versetzt, die Erzeugung erneuerbarer Energien mit ihrem Verbrauch zu beeinflussen, indem sie die Art der gewünschten Quelle auswählen.

www.flexidao.com

content

LUMOVIEW – Building Analytics

Interview mit Dr.-Ing. Arne Tiddens, Co-Founder, Lumoview Building Analytics GmbH, Köln – Deutschland

beim dena Start Up Energy Transition Award im April 2019.

LumoView Building Analytics GmbH, ein Spin-off des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), hat ein neues Messsystem entwickelt, das energetische Informationen von Gebäuden erfasst und automatisch auswertet. Das neu entwickelte Messsystem basiert auf 360-Grad-Kameras, die einen Raum im sichtbaren und infraroten Wellenlängenbereich fotografieren. Aus den Daten wird ein Raummodell erstellt, das die energetischen Informationen veranschaulicht.

www.lumoview.com

content

KRAFTBLOCK

Interview mit Dr. Susanne König, CFO, KRAFTBLOCK / NEBUMA GMBH, Saarbrücken – Deutschland

beim dena Start Up Energy Transition Award im April 2019.

Kraftblock bietet ein umweltfreundliches, kostengünstiges und hochskalierbares, modulares Speichersystem für thermische Energie. Kraftblock ist ein thermischer Energiespeicher mit hoher Dichte. Die Technologie besteht aus einem einzigartigen Material mit einer exzellenten Kombination aus Wärmeleitfähigkeit und hoher spezifischer Kapazität.

www.kraftblock.com

content

E-world energy & water 2019

Combinado Consult hat an der E-world energy & water 2019 teilgenommen und die Messetage für Kundengespräche, B2B-Marketing und das Startup-Scouting genutzt. Das Startup and Science Speeddating powered by Energieloft bot dafür die entscheidende Plattform, die an der Seite des Gemeinschaftsstands von Berlin Partner gut platziert war.

@Energieloft: Besten Dank an euch. Wie gesagt, freuen wir uns bereits darauf, wenn ihr bald in Berlin am Start seid!

Insgesamt bot Europas Leitmesse der Energiewirtschaft einen beeindruckenden Blick in die Zukunft der Energieversorgung. Mit 780 Ausstellern aus 26 Nationen präsentierten diese ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen den über 25.000 Fachbesuchern. In der Messe Essen wurde dabei deutlich: Die Digitalisierung eröffnet der Branche ganz neues Entwicklungspotenzial. Intelligente Lösungen vernetzen die Energieversorgung ganzer Quartiere, steuern ressourcenschonend den Stromverbrauch und stärken die Infrastruktur der Elektromobilität. Zahlreiche Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Verbänden nutzten die drei Messetage der E-world, um sich über die bestimmenden Themen der Branche auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen und wertvolle Informationen zu gewinnen.

content

Green Ventures Trade Mission Spain 2018

Combinado Consult hat an der Geschäftsreise zum Thema Energie, Umwelt und Innovation zur Geschäftsanbahnung in Spanien teilgenommen. Das Unternehmen und die Produkte und Dienstleistungen seiner Kunden wurden dem spanischen Fachpublikum präsentiert. Zu den Messen die im Rahmen der Reise besucht wurden zählt der Smart City Expo World Congress in Barcelona und die ePower & Building in Madrid. Gespräche wurden zudem in Zaragoza, der Haupstadt der autonomen Gemeinschaft Aragon geführt.

 

content

Fördermittelanalyse

Combinado Consult übernimmt nationale und internationale Fördermittelrecherchen und Analysen für KMUs und Startups mit Darlegung konkreter Fördermöglichkeiten. Förderbedingungen, – umfänge -und fristen für den Kauf/Verkauf innovativer Umwelttechnologien.

Im Hinblick auf den geplanten internationalen Markteinstieg in Spanien, haben wir die lokalen Fördermöglichkeiten für das deutsche Startup EcoSyst umfassend  analysiert.

 

content

Energieeffizienz und Erneuerbare Energien: Regierungsdelegation aus Argentinien zu Besuch in der deutschen Hauptstadtregion

Combinado Consult hat im Februar 2018 die Agenda für den Deutschlandbesuch der Delegation des Bundesrats für Investitionen (CFI) aus der Provinz Entre Rios im Rahmen des Matchmakings mit deutschen Unternehmen aus den Sektoren Energieeffizienz und Erneuerbare Energien unterstützt und begleitet. Zusätzlich zu bilateralen Gesprächen in der argentinischen Botschaft sowie in der Industrie- und Handelskammer Potsdam haben wir den Besuch der energieautarken Gemeinde im brandenburgischen Feldheim für die Regierungsdelegation organisiert und begleitet.

content

Studie zu Systemen der territorialen Organisation von Erneuerbaren Energieanlagen

Welche Grundsätze bestehen in Europa in Bezug auf die Raumordnung und Raumplanung für erneuerbare Energieanlagen? Welche politischen Strukturen und Prozesse, Rechtsnormen, Instrumente, Kriterien bestimmen die Planung bei Solaranlagen und bei der Errichtung von Windkraftanlagen in verschiedenen EU-Staaten? Welche Aspekte europäischer Modelle – aus Deutschland, Frankreich und Dänemark – könnten von lateinamerikanischen Staaten ebenfalls gut angewendet werden?

Dies sind Schlüsselfragen, die wir im Rahmen der Vergleichsstudie über Systeme der territorialen Ordnung für erneuerbare Energieanlagen in den verschiedenen politisch-rechtlichen Modellen analysiert haben. Mitberücksichtigt werden zudem verschiedene wirtschaftliche Partizipationsmodelle.

Die Studie wurde in Auftrag und Zusammenarbeit mit Büro F, Marktforscher für erneuerbare Energien und dem auf Verwaltungsrecht spezialisierten Rechtsanwalt FA Reitzig verfasst.

content

Markteinstiegsberatung für die Vitamina Vida OHG

Wie sind die Marktstrukturen? Wer dominiert den Markt? Wie kann ich Zugang zum deutschen Markt bekommen? Welche Zulassungsvorschriften bestehen? Wie gründe ich ein Unternehmen in Deutschland? Welche behördlichen, ausländerrechtlichen, markenrechtlichen, steuerrechtlichen Fragen sind zu klären? Welche Standorte und Marktplätze sind am besten geeignet? Wer sind potentielle Käufer meines Produkts? Wie vermarkte ich das Produkt?

Combinado Consult hat zu diesen und anderen Fragen die Vitamina Vida OHG, das neue Berliner Import-und Großhandelsunternehmen von Südfrüchten, beim Markteinstieg und dem Prozess der Unternehmensgründung beraten und begleitet. Angefangen von Marktrecherchen zu Potentialen und Geschäftschancen im deutschen Fruchthandel über die Beratung zu EU-Importbestimmungen, Zertifizierungs-und Zollangelegenheiten, phytosanitären Bestimmungen, Hafen-und Lagerlogistik, Administration, Marktpreisanalysen bis hin zur Gewinnung erster Kunden und anschließender Personalrekrutierung für das Unternehmen.